Mundart Wörterbuch

gsåcharat
eigenwillig, eigenbrötlerisch
gschafteg
sich überall wichtigmachend
Gschaft, m
Wichtigtuerei
Gschaftnåsn, w
sich wichtigmachende Person
gschameg
schüchtern, scheu
gschbareg
sparsam
Gschdanzl, s
Liedgut, bei dem man sich über jemanden oder etwas lustig macht
gschdekiat
kariert
a gschdekiats Hemad
ein kariertes Hemd
gschdroacht
eingebildet, eitel, stolz
Des is a gschdroachts Weiwaleit.
Sie ist ein eitles Frauenzimmer.
gschdruzt
geschwollen
gschdruzte Fiass
durch Wassereinlagerung angeschwollene Beine
Gschea, s
Missgeschick, Malheur, Unannehmlichkeiten / scherzhaft auch für Familienmitglieder und Haustiere
gscheat
gemein, ordinär und rüpelhaft / kahlköpfig
gschellat
dickköpfig, stur, unnachgiebig
Gschmåchei, Gschmåhei, s
intime Freundin, Liebste
Gschbusi, s
intimes, meist geheimes Verhältnis
Hãit is a mit sein Gschmåchei då.
Heute ist er mit seiner Liebsten hier.
Gschoad, s
waidmännischer Ausdruck für Tiereingeweide
gschoffat
schüchtern, sonderlich, einfältig
Des Diandl is schõ sowås gschoffats.
Dieses Mädchen ist absonderlich scheu.
gschossn
ausgebleicht
Meĩ Pfoad is bidda gschossn.
Mein Hemd ist sehr ausgebleicht.
Gschwistarat, s
Geschwister
Gschwistarat- Kina, MZ
Cousins, Cousinen
Gschwistarat- Kinds- Kina, MZ
Großcousins, Großcousinen
Gschwuist, Gschwea, w
Geschwulst, Geschwür
Gsod, s
zerkleinertes Heu, Viehfutter / schlechte Gesellschaft
Gsodmaschin, w
Maschine zum Zerkleinern von Heu und Stroh
Guadsl EZ, s
kleine Süßigkeit, Zuckerl
Guadsln MZ
kleine Süßigkeiten, Zuckerln
Guadsra:l EZ s, Guadsra:ln MZ
rundes oder ovales Keks
Gschlekads s
Süßigkeiten aller Art
Guggn, w
stängelloser Enzian
Guggnschek EZ, m
Sommersprossen
Guggnschiss MZ
Sommersprossen
Gupf, m
Wölbung
gurewizln
kichern, lachen unter vorgehaltener Hand
Gvåta, m
Pate
Gvåta bittn
Eltern bitten für ihr Kind um die Patenschaft
Gwånd, s
Kleidung
a låbs Gwånd
abgetragene oder eigenartige Kleidung
a harewas Gwånd s
ein grob gewebtes Kleidungsstück aus Hanf