Mundart Wörterbuch

za:, za:ch
zäh, sich in die Länge ziehend
zåg
verzagt
lauszåg, klõa vazågt
ziemlich verzagt, ratlos
Zåmgschåwad, s
Reste auf einem Teller / Nachzügler
Zåmgschwoawad s
Reste von Flüssigkeiten
zåmputzn
aufwischen / schimpfen, zurechtweisen
zåmschwanzn
schön anziehen, sich sauber zurechtmachen
zåmzreissn
ein Kleidungsstück bis zum Verschleiß in Gebrauch nehmen
zåna, auszåna
zanken, spotten, verspotten, auslachen
aussazåna
aus einem Fenster oder einer offen Tür jemanden verspotten
Zåna m, Zånan w
ständig zankende, spöttelnde Person
zaneng
lästig sein, jemanden reizen
Zankalat, Zeig, s
Firlefanz, Krimskrams, allerhand Kleinkram, die „Siebensachen“
Zape, m
Werkzeug für Holzknechte, Eisenhaken mit langem Holzgriff
zeideg
reif
De Zekkban hand schõ zeideg.
Die Heidelbeeren sind bereits reif.
Zeidl, a Zeit long, s
kleine Weile, kurze Zeit
I hõ nedda a Zeidl dawai.
Ich kann lediglich eine kleine Weile hierbleiben.
Zeitlong
Sehnsucht, Einsamkeit
I hõ recht Zeitlong g’håbt um di.
Ich hatte viel Sehnsucht nach dir. Du hast mir sehr gefehlt.
Zeig, Zeigalat, s
Krimskrams, alles Mögliche, die „Siebensachen“, allerhand Kleinkram
Påk zåm dai Zeig!
Pack deine Sachen zusammen!
Der håt an Haufm Zeigalat in sein La:l.
Der hat eine Menge Krimskrams in seiner Lade.
Zeïtl EZ, s
Zuckerl
Zeïtln MZ
Zuckerln
Zekkban EZ
Heidelbeere
Zekkbia MZ
Heidelbeeren
Zekkbannokka EZ m, MZ
Heidelbeernockerl
Zekkbankampe m
Vorrichtung aus Holz und Eisennägel, um Heidelbeeren von der Staude abzurebeln
Zepe, m
Ein Mann, der sich überall einmischt, dem nichts recht ist
zi:ma
glauben, vermuten
mi zi:mts
mir kommt vor, ich vermute
Zignglegge, s
„Zügenglöckchen“, Sterbeglocke
Zimat, m
Zimt
Zimatrindn, w
Zimtrinde
Zistl, w
großer Korb mit Riemen, den man auf dem Rücken trägt, um etwas zu transportieren
zizeigweis, zizalweis
sukzessive, eins nach dem andern, in kleinen Schritten
zkain, zkãi
beleidigen, verärgern
Iazt håman zkait.
Jetzt haben wir ihn beleidigt.
Den kõst net zkãi.
Den kannst du nicht beleidigen.
zlempat
zerrissen, verkommen, kaputt
zlexl
wackelig, aus den Fugen geraten, fast kaputt
a zlexlta Stui
ein Stuhl der ziemlich wackelt, bald auseinanderbricht
znext, znaxt
neulich, vor kurzer Zeit